Ariad Pharmaceuticals: Wegweisende FDA-Entscheidung steht bevor

von (as)  /   18. Dezember 2013, 19:12  /   unter Aktien, Technologie  /   Keine Kommentare

ariad_logoDas auf Arzneimittel gegen Krebs spezialisierte US-Unternehmen Ariad Pharmaceuticals (WKN: 895301) steht möglicherweise vor einem Comeback. Vermutungen zufolge soll innerhalb der nächsten Tage eine Entscheidung der US-Gesundheitsbehörde FDA darüber fallen, ob Ariads wichtigstes Medikament wieder zum Verkauf zugelassen wird. Der Verkauf des unter dem Handelsnamen „Iclusig“ bekannten Wirkstoffs wurde seitens der Behörde im Oktober gestoppt, nachdem es zu unterwarteten Krankheits- und sogar Todesfällen in Verbindung mit dem Medikament gekommen war. Der Aktienkurs des Unternehmens brach im Anschluss um rund 90% ein. Nach einem positiven Urteil der European Medicines Agency bezüglich der weiteren Zulassung von Iclusig in Europa erwarten nun jedoch nicht wenige die Wiedereinführung in den USA – mit erneuertem Risikoprofil. Dieses Szenario könnte dem Aktienkurs wieder gehörig Auftrieb verleihen. Die Spekulation auf eine positive FDA-Entscheidung spiegelt sich aktuell auch im Aktienkurs wider, der in den letzten zwei Handelstagen wieder deutlich zulegen kann. Von seinem Jahreshoch ist der Wert allerdings noch immer etwa 400% entfernt!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons